Sie sind hier: Startseite
Deutsch
English
Samstag, 16. Dezember 2017
Schreiben Sie uns!

Welche Themen auf ECHO online wünschen
Sie sich persönlich? 
  
Kontakt zur Redaktion

Kommentar


In der hügeligen Landschaft des Waldecker Uplandes suchen jährlich viele Menschen Erholung oder verbringen ihren Urlaub. Die Ederseegemeinden haben Millionen in den Ausbau des Tourismus investiert. Fahrradrundweg, Sommerrodelbahn, Baumkletterpark, Baumgipfelpfad, Tierpark, Ausflugsschifffahrt, Nationalpark sowie vielfältige Sport- und Kulturangebote besitzen einen großen Erholungswert. Mittelpunkt aller Aktivitäten und Attraktionen ist und bleibt jedoch der Edersee selbst. Der außerordentliche Stellenwert sollte die Anrainergemeinden verpflichten, ein gemeinsames Konzept zur Reinhaltung des Wassers und der Uferzonen zu erarbeiten und umzusetzen, auch wenn dadurch Kosten entstehen. Am Beispiel der Schweizer Seen lässt sich erkennen, dass der Tourismus mit einer sauberen und intakten Umwelt einhergehen muss. Das gilt nicht zuletzt auch für den Edersee.

Nachrichten kompakt

Wahlpflichtkurs baut Bank-Tisch-Kombinationen

Viel Lob und Anerkennung für ihre gelungene handwerkliche Arbeit bekamen Schüler des Wahlpflichtkurses „Technisches Werken“ bei der Übergabe neuer Sitzmöbel an die Empfänger. Die Vorsitzende des Fördervereins „Aquafit“, Margit Stein, hatte eine Bank-Tisch-Kombination für das Freibad bei der Schule in Auftrag gegeben, die Firma Bätz für einen Rastplatz am neuen Radweg zwischen Neukirchen und Asterode. Sie bedankten sich beim Schulleiter Helmut Doublier und Kursleiter Helmut Reich, dass die Steinwaldschule das Projekt ermöglichen konnte.


Schulskikurs in Lienz 2011

Die Steinwaldschule Neukirchen fuhr in der Zeit vom 14.01.2011 bis 21.01.2011 nach Lienz auf eine Schulskikursfahrt. 30 Schülerinnen und Schüler der Steinwaldschule Neukirchen nahmen jahrgangsübergreifend von der 5. bis zur 10. Klasse am Schulskikurs 2011 teil. Die Fahrt ging ins sonnenverwöhnte Lienz in Osttirol. Das Skigebiet „Zettersfeld“ bot in dieser Woche ideale Bedingungenfür alle Könnensstufen.


Keine News in dieser Ansicht.